Wanderreisen in Griechenland | Zu Fuß zwischen Bergen und Meer!

Reset

Info
Gut Zu Wissen

Glück auf Füßen

Griechenland lädt mit seiner faszinierenden Bergwelt nicht nur zum Strand- und Badevergnügen ein, sondern auch zum Wandern. Und das ganzjährig! Ob auf den griechischen Eilanden, der Peloponnes oder inmitten der Gebirgswelt von Hellas: Du findest Trails und Pfade für alle Schwierigkeitslevel, von genießerisch schlendernd bis zu schweißtreibend herausfordernd.

Eines jedoch haben alle Wandertouren gemein: du wirst belohnt mit atemberaubenden Aussichten und tauchst ein in einzigartige Naturspektakel. Eindrucksvolle Schluchten wie auf Kreta, imposante Gebirgszüge wie die Bergwildnis des Olymp, Traum-Landschaften und Nationalparks auf der Peloponnes oder weitläufige Buchten mit azurblauem Wasser wie auf den Kykladen-Inseln: Wandern durch Griechenland ist ein Abenteuer!

Hinzu kommen die vielen urigen Dörfer und die antiken Stätten, dank derer jede Tour auch zum Kulturerlebnis wird. Zu Fuß in Griechenland unterwegs, erlebst du das authentische, ursprüngliche Griechenland abseits des Massentourismus. Begegnungen mit Land und Leuten, der Kultur und der Geschichte des Landes sind zusätzliche Erinnerungen, die deinen Wanderurlaub zu einen unvergesslichen Erlebnis machen! Wandere mit uns durch Griechenland und erlebe Hellas individuell oder auf einer geführten Gruppen-Wanderreise!

 

Was sind die schönsten Orte in Griechenland zum Wandern?
Ganz Griechenland ist zu Fuß ein Abenteuer! Doch wir verraten dir gerne unsere Favoriten. Hier findest du die 20 schönsten Wanderungen in Griechenland.

Zusätzlich haben wir diese Wander-Highlights für dich zusammengestellt: Der Olymp ist das ideale Terrain für Wanderreisen und beheimatet als höchstes Gebirge im griechischen Raum seltene Tier- und Pflanzenarten. Im Sommer ist er der absolute Wander-Hotspot in Hellas – der perfekte Ort, um der Hitze des griechischen Hochsommers zu entkommen.

Der zweitbeliebteste Wanderweg in Griechenland – nach der Samaria-Schlucht auf Kreta – ist der Weg von Prionia zur großen Spilios-Agapitos-Berghütte auf 2.100 Metern Höhe und weiter zum zweithöchsten Gipfel Griechenlands, dem Skolio auf 2.911 Metern Höhe. Dieser Weg ist Teil des internationalen Fernwanderweges E4.

Generell ist der Olymp mit sieben ganzjährig geöffneten Berghütten an verschiedenen Standorten mit Übernachtungs- und Verpflegungsmöglichkeiten und mit einem ausgedehnten Netz von gut ausgebauten und ausgeschilderten Wegen durch Wälder, entlang kleiner Flüsse und Wasserfällen ein Muss. Das Wandern ist ohne Winterausrüstung und Erfahrung von Juni bis Oktober im oberen Teil möglich, im unteren Teil fast ganzjährig.

Ebenso beeindruckend wie der Olymp ist das Parnassos Gebirge. Die Region bietet ein begehbares Höhengelände auf bis zu 2.450 Metern Höhe. Hier findest du schöne und gut ausgebaute Pfade durch mystisch anmutende Wälder sowie lohnenswerte Wanderwege nach Delphi.

Nicht nur ein Berg, sondern eine ganze Region, die es wert ist, zu Fuß erkundet zu werden, ist Zagori. Die traditionellen Steindörfer mit Pfaden und alten Kopfsteinpflasterwegen sowie jahrhundertealten Steinbrücken sind ein Augenschmaus! Die beeindruckende Vikos-Schlucht sowie die Gebirgskette von Tymfi, Teil des Pindus Gebirges und auch „die griechischen Alpen“ genannt, dominieren die Landschaft.

Eine besonders schöne Wanderung führt vom Dorf Mikro Papingo zur Astraka-Berghütte und dann zum berühmten Drachensee auf 2.050 Metern Höhe. Die Berghütte ist von Mai bis Oktober geöffnet. Die mit Abstand beste Zeit ist der Frühsommer von Juni bis Mitte Juli, wenn viele kleine Seen mit kristallklarem Gebirgswasser gefüllt sind und die Wiesen mit knietiefem Gras und Blumen bedeckt sind.

Eine vergleichbare Kombination aus traditionellen Dörfern, alten Kopfsteinpflasterwegen, dichten Wäldern, Bergmassiv sowie unglaublich schönem Meer und Stränden rundherum bietet dir die Halbinsel Pelion. Die schönste Zeit ist wohl im Herbst, wenn die Wälder ein bunt leuchtendes Laubmäntelchen tragen und das Meer noch warm ist.


Auf welchen griechischen Inseln finde ich die besten Wandertouren?
Wahrscheinlich lohnt es sich, jede einzelne Insel in Griechenland zu Fuß zu entdecken. Besonders schön zum Wandern sind unserer Meinung nach die Kykladen mit ihrer archaischen Landschaft, dem azurblauen Meer und ausgedehntem Netz von antiken Pfaden.

Hier sorgt der Meltemi an den meisten Tagen des Sommers für frischen Wind und angenehme Temperatur mit relativ geringer Luftfeuchtigkeit. Sonst könnte man auf den Kykladen im Hochsommer nur frühmorgens oder am späten Nachmittag wandern, da es kaum Schatten gibt. Aber dank dem Meltemi ist alles möglich! Wander-Highlights sind die Kykladen-Inseln Kea, Andros, Tinos, Naxos, Serifos, Sikinos, Amorgos, Koufonisi und Donoussa (kleine Kykladen) sowie Anafi.

Ein weiteres Muss für wunderschöne Wanderungen mit Abenteuer-Effekt ist die Insel Samothrake in der nördlichen Ägäis. An jeder Ecke entdeckst du eine andere Schlucht mit einem kristallklaren kleinen Fluss und zig Wasserfällen. Die grüne Insel hat wenige, aber ganz besondere Strände.

Traumdestination für alles zu Fuß ist definitiv die größte griechische Insel: Kreta. Wasserfälle, verborgene Schluchten, kilometerlange Trails von leicht bis anspruchsvoll – es ist alles dabei! Besonders der Europäische Wanderweg E4 auf an der südlichen Küste offeriert Top-Strände und sensationelle Ausblicke.

Auch die Pfade von Hydra im Saronischen Golf sowie die Ionischen Inseln mit Ithaka, dem nördlichen Kefalonia und der 200 km lange legendäre Corfu Trail – vorbei an alten Dörfern, dichten Olivenwäldern und Landschaften weit weg vom Tourismus – sind unsere Empfehlung für dich.


Kann ich in und um Athen wandern?
Athen ist zwar ein Großstadt-Dschungel, doch auch für Wanderungen ein lohnendes Urlaubsziel! Neben geführten kulturellen oder kulinarischen Spaziergängen und Touren durch die Metropole selbst, bietet auch das Umland Athens schönste Natur und eine Bergwelt, die zu Fuß zu entdecken sich lohnt!

Der Berg Ymittos oder der Parnitha im Norden der Hauptstadt wie auch der Nationalpark Sounion sind lohnende Ausflugsziele in die Natur von Attika.


Wann ist die beste Zeit für Wanderurlaub in Griechenland?
Griechenland ist ein ganzjähriges Wanderparadies – dem mediterranen Klima sei Dank! Im Frühjahr und Herbst bietet Hellas angenehme Temperaturen über 20 Grad Celsius am Tag, perfekt geeignet für jeden Aktivurlaub. Im Herbst ist das Meer sogar noch warm genug, um deine Wanderpause mit einem erfrischenden Bad zu verbinden.

Die Wintermonate sind auf den südlichen Inseln der Ägäis und Kreta so mild, dass du alle Trails wunderbar zu Fuß erobern kannst. Einzig Regenjacke und festes Schuhwerk solltest du immer mit dabei haben!

Gehörst du eher zu den Gipfelstürmern und etwas raueres, kälteres Wetter scheust du nicht? Dann bieten der Olymp und die Gebirge um den Golf von Korinth gar im Herbst und Winter abwechslungsreiches Wanderterrain!

Zieht es dich eher in den Sommermonate nach Griechenland, dann kannst du auch hier deiner Lust nach Trails frönen. Dann empfehlen wir vor allem die Peloponnes sowie die Kykladen-Inseln, die in den heißen Monaten von Juni bis August vom Meltemi-Wind umweht werden, der für Erfrischung und Abkühlung sorgt.

ATHEN VON HÜGEL ZU HÜGEL

From€ 85
4 h
Ganzjährig
Einfach
Athen
Athen
Personen: 2+
Alter: 10+

AUTHENTISCHES INSELWANDERN AUF ANDROS & TINOS

From€ 1030
8 Tage/7 Nächte
Ganzjährig
Moderat
Rafina
Rafina
Personen: 2+
Alter: 12+

KLEINE HELDEN TOUR ATHEN

From€ 62
3 h
Jun-Aug
Einfach
Athen
Athen
Personen: 2+
Alter 1+

KULINARISCHE CALDERA-WANDERUNG SANTORINI

From€ 88
4 h
Ganzjährig
Einfach
Firostefani
Fira
Personen: 2+
Alter: 5+

MYTHOLOGISCHER SPAZIERGANG IN ATHEN

From€ 62
4 h
Ganzjährig
Einfach
Athen
Athen
Personen: 4+
Alter: 14+

RAD & WANDERN PERLEN SÜDKRETAS

From€ 1490
7 Tage/6 Nächte
Jun, Sep, Okt
Moderat
Paleochora
Paleochora
Personen: 6+
Alter: 12+

RAFTING & WANDERN IM HERZEN DER PELOPONNES

From€ 190
2 Tage / 1 Nacht
Ganzjährig
Moderat
Athen
Athen
Personen: 2+
Alter: 7+

SPARTAS KÖNIGLICHE PFADE

From€ 1190
8 Tage/7 Nächte
Mai - Nov
Moderate - Anspruchsvoll
Kalamata
Kalamata
Personen: 2+
Alter: 15+

WANDERN AM BERG YMITTOS

From€ 55
5 h
Ganzjährig
Moderat
Athen
Athen
Personen: 2+
Alter: 13+

WANDERN AUF DEM OLYMP & IN ZAGORI

From€ 2050
9 Tage/8 Nächte
Jun, Sep
Moderat - Anspruchsvoll
Athen
Athen
Personen: 4+
Alter: 14+

WANDERN AUF DER MARMORSTRASSE NACH ATHEN

From€ 80
5 h
Ganzjährig
Einfach
Athen
Athen
Personen: 4+
Alter: 14+

WANDERN AUF DER MYTHISCHEN PELOPONNES

From€ 2300
8 Tage/7 Nächte
Mai, Sep
Moderat
Athen
Athen
Personen: 4+
Alter: 14+

WANDERN AUF HYDRA

From€ 190
12 h
Apr - Okt
Moderat
Athen
Athen
Personen: 4+
Alter: 14+

WANDERN AUF NAXOS, KOUFONISI UND AMORGOS

From€ 2070
8 Tage/7 Nächte
Mai, Sep
Moderat
Naxos
Naxos
Personen: 4+
Alter: 14+

Peloponnes

Großartige Vielfalt
Antike Stätten
Faszinierende Küste

GO

Berg Olymp

Höchster Berg
Heimat der Götter
Einmalige Ausblicke

GO

Kreta

Berge & Meer
Minoische Kultur
Großartiges Essen

GO

Nordgriechenland

Berge & Flüsse
Traditionelle Dörfer
Tolle Wanderungen

GO

Kykladen

Endloses Blau
Bilderbuch-Dörfer
Wundervolle Strände

GO

Athen

Pulsierende Metropole
Geschichte & Kultur
Tor zur Ägäis

GO