Endlose blaue Weite | Wanderreise Naxos, Koufonisi & Amorgos
BUCHUNG
ab€2,070
BUCHUNG
ab€2,070
Dein Name*
Deine Email*
Anzahl Personen*
Gewünschtes Reisedatum*
Unterkunft*
Transfers*
Zusatznächte*
Frage oder Kommentar*
* Ich stimme den AGB und der Datenschutzerklärung zu..
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step
Save To Wish List

Adding item to wishlist requires an account

119
INFO
VERLAUF
UNTERKUNFT
FAQ
LEISTUNGEN

Wandern auf Naxos, Koufonisi und Amorgos

Erlebe endlose blaue Weite bei Traumwanderungen auf den Kykladen

Bist du am liebsten zu Fuß unterwegs? Liebst du es, unvergessliche Momente zu sammeln? Träumst du von einer Reise nach Griechenland, bei der du das Land ganz ursprünglich und authentisch erleben kannst?

Dann ist diese Wanderreise auf die Kykladen-Inseln Naxos, Koufonisi und Amorgos exakt die Tour, nach der du suchst! Pures Inselidyll, 1000 verschiedene Blautöne, weiße Würfelhäuser, imposante Felsenklöster, unberührte Bergwelten, authentische Inselbewohner – all das erwartet dich auf diesen Traumeilanden der Ägäis.

Archäologische Schätze, Insider-Einblicke in die griechisch-orthodoxe Welt und unverfälschte Natur werden dich ein ums andere Mal in Erstaunen versetzen. Es ist kein Zufall, dass die Kykladen für viele der Inbegriff der „griechischen Inseln“ sind.

Auf moderaten Wanderungen erkundest du Schritt für Schritt die Geheimnisse der Eilande, die durch ihre verstreute Lage in der weiten Ägäis echte Mikrokosmen sind. Jede Insel ist eine Welt für sich und mit dem gewissen Extra ausgestattet!


Highlights

  • Unberührt: In der Bergwelt von Naxos scheint die Zeit stehen geblieben.
  • Blauer als blau: Schwimme in zauberhaften türkisblauen Buchten auf Koufonisi.
  • Eindrucksvoll: Die Felsenklöster von Amorgos
  • Küsten des Lichts: Genieße fabelhafte Ausblicke auf die Ägäis.
  • Rundum glücklich: Lass dir die abwechslungsreiche Kykladenküche munden.

8 Tage/7 Nächte
MAI, SEP
Moderat
Naxos
Naxos
Personen: 4-8
Alter: 14+

Inkludierte Aktivitäten

  • Geführte Wandertouren auf Naxos, Koufonisi und Amorgos
  • Besichtigung der Kouros-Statuen auf Naxos
  • Besuch des Felsenklosters Chozoviotisa auf Amorgos
  • Schwimmen im türkisblauen Meer an fantastischen Sandstränden
  • Verkostung griechischer Spezialitäten

Daten

  • 7-14 Mai 2022
  • 10-17 Sep 2022

Ab 4 Personen sind von April bis Oktober Wunschreisetermine auf Anfrage möglich.


TAG 1
Naxos (Anreise) | Individuelle Anreise nach Naxos. Am Hafen oder Flughafen wirst du von deinem Guide begrüßt und zum Hotel gebracht.

Nach einem detaillierten Briefing am Nachmittag gehen wir auf Erkundungstour und entdecken die Altstadt von Naxos. Am Abend erwartet dich ein tolles Essen in einer traditionellen griechischen Taverne. Übernachtung in Naxos-Stadt.

TAG 2
Naxos: Wanderung von der Kouros-Statue nach Chalki (7 km / 3 Stunden) | Naxos ist eine Bilderbuch-Wanderung und davon kannst du dich heute selbst überzeugen. Nach einem kurzen Transfer beginnen wir unsere heutige Wanderung bei den beiden berühmten Kouroi in der Nähe von Melanes.

Die beiden Jünglingsstatuen aus Marmor liegen seit 2.600 Jahren in einem antiken Steinbruch. Materialfehler führten dazu, dass sie von ihren Erschaffern hier zurück gelassen wurden.

Unser Weg führt uns zunächst zu einer großen venezianischen Festung. Weiter geht es durch Olivenhaine und Macchia bis nach Chalki, eines der schönsten Dörfer von Naxos.

Der Lohn der Anstrengungen folgt sogleich: In Chalki erwartet dich ein leckeres Mittagessen in einer lokalen Taverne. Danach Rücktransfer nach Naxos-Stadt, wo wir nochmals übernachten.

TAG 3
Naxos: Wanderung auf den Zeus-Berg (ca. 6,5 km / 4 Stunden) | Kein geringeres Ziel als der höchste Berg der Kykladen steht heute auf dem Programm. Der nach dem antiken Göttervater Zeus benannte Gipfel lädt uns zu einer epischen Wanderung ein.

Die Inselbewohner sind überzeugt davon, dass die Höhle an der Nordwestflanke des Berges der Geburtstort des Zeus gewesen ist. Während der Besteigung eröffnen sich uns sensationelle Panoramablicke über die ganze Insel und die tiefblaue Ägäis.

Nach unserer Rückkehr nach Naxos-Stadt steht dir der Nachmittag zur freien Verfügung. Nutze ihn für ein erfrischendes Bad an den schönen stadtnahen Sandstränden oder einfach zum Relaxen. Übernachtung in Naxos-Stadt.

TAG 4
Von Naxos nach Koufonisi | Unsere Fähre nach Koufonisi legt erst am frühen Nachmittag ab. Das gibt uns vormittags die Gelegenheit, die eindrucksvolle venezianische Burg, die oberhalb der Inselkapitale thront, zu erkunden.

Auch für einen nochmaligen Bummel durch die verwinkelten Gassen der Altstadt bleibt noch genug Zeit. Danach heißt es ‚Auf Wiedersehen Naxos‘. Unsere Fährfahrt durch die Inselwelt der Kykladen dauert ca. 2,5 Stunden.

Koufonisi besteht aus zwei winzigen Inseln, die durch eine nur 200 m breite Meerenge voneinander getrennt sind. Zusammen bilden die beiden Eilande einen Ort voll unverfälschter Schönheit. Ein echtes Juwel inmitten der Ägäis!

Die Einheimischen behaupten, dass es mehr Boote als Einwohner gibt. Auch Autos kommen praktisch nicht vor, hier geht jeder noch zu Fuß oder fährt mit dem Fahrrad. Übernachtung auf Koufonisi.

TAG 5
Koufonisi: Inselwanderung (8 km / 4 Stunden) – Amorgos | Auf geht es zur Koufonisi-Erkundung per pedes! Unser heutiges Ziel ist der Strand von Pori. Unterwegs öffnen sich uns immer wieder sagenhafte Blicke auf die zerklüftete Südküste von der Insel.

Hier reihen sich kleine Buchten mit fantastischen Sandstränden aneinander und das Meer schillert in vielen unterschiedlichen Blautönen. Stellenweise weist es ein Türkis auf, das man für eine Photoshop-Montage halten würde, stünde man nicht gerade selbst hier und würde diese unglaubliche Farbe mit eigenen Augen sehen.

In Pori haben wir Zeit zu baden und kehren dann zum Hotel zurück. Am späten Nachmittag nehmen wir die Fähre nach Amorgos, die östlichste aller Kykladeninseln. Hier wartet uns die nächste Traumkulisse mit kristallklarem Wasser und einer ungemein friedlichen Atmosphäre. Übernachtung auf Amorgos.

TAG 6
Amorgos: Rundwanderung über der Aegiali Bucht (ca. 8 km / 4 Stunden) | Freu dich auf ein authentisches Inselerlebnis, wilde unberührte Natur und atemberaubende Ausblicke!

Nach dem Frühstück brechen wir zu einer tollen Rundwanderung auf, auf der wir die traditionellen Dörfer Langada und Tholaria passieren und das Kloster Epanochoriani besuchen.

Unser Weg führt durch Hügelland mit üppiger Vegetation, jahrhundertealten Steinmauern und vielen weißgetünchten Kirchlein.

Erlebe Griechenlands Inselidylle von seiner besten Seite! Nach unserer Rückkehr ins Hotel kannst du den Rest des Nachmittags relaxen. Übernachtung auf Amorgos.

TAG 7
Amorgos: Wanderung von Chora zum Felsenkloster Chozoviotisa (ca. 13 km / 5 Stunden) | Auf Amorgos gibt es noch so viel mehr zu sehen! Wir beginnen einen weiteren erlebnisreichen Tag mit einem Besuch der Inselhauptstadt Chora. Diese liegt 400 m über dem Meeresspiegel und bietet mit ihrer ein weißes Häusermeer überthronenden Festung einen imposanten Anblick.

So viel Schönheit will erkundet sein und so lassen wir uns genug Zeit für einen Streifzug durch die Gassen. Von Chora aus wandern wir später in Richtung des viel fotografierten Klosters Chozoviotisa.

Es ist eine der außergewöhnlichsten byzantinischen Klosteranlagen Griechenlands. Wie ein Adlerhorst schmiegt es sich an eine steile Felsklippe hoch über den blauen Fluten der Ägäis.

Nach dem Besuch des Klosters setzen wir unsere Wanderung auf gepflasterten Maultierpfaden bis nach Aegali fort. Rücktransfer ins Hotel und Übernachtung auf Amorgos.

TAG 8
Von Amorgos nach Naxos (Abreise) | Mit einem Hauch von Melancholie, der heute wahrscheinlich aufkommt, weil sich eine eindrucksvolle Reise ihrem Ende entgegen neigt, nehmen wir Abschied von Amorgos und setzen mit der Fähre wieder nach Naxos über.

Von dort individuelle Heimreise oder Verlängerung deines Urlaubs auf Naxos. Wenn du noch mehr von den Kykladen sehen möchtest, bietet sich insbesondere unsere viertägige Tour ‚Best of Santorini‘ an.

Charmante Boutique-Hotels im Kykladenstil

Während dieser Reise bist du in wunderbaren kleinen Boutique-Hotels untergebracht, die den typischen Charme der Kykladeninseln architektonisch aufgreifen. Tradition trifft dabei auf Komfort. Die geräumigen Zimmer sind mit DU/WC und Klimaanlage ausgestattet und verfügen häufig über einen Balkon oder eine Terrasse.

Alle Hotels liegen in Meeresnähe und/oder haben eigene Pools. Das freundliche Personal sorgt dafür, dass es dir an nichts fehlen wird. Jeder Tag startet für dich mit einem abwechslungsreichen Frühstück. In den Hotels steht dir rund um die Uhr WIFI zur Verfügung.

Wann ist diese Reise verfügbar?
Diese Tour findet an festgesetzten Terminen im Mai und September statt. Wunschtermine sind ab 4 Personen auf Anfrage zwischen April und Oktober möglich.

Ist diese Tour für Kinder geeignet?
Diese Tour ist aufgrund der Länge und des Anspruchs der Wanderungen für Kinder ungeeignet.

Jugendliche mit einer sehr guten Kondition und Wandererfahrung können diese Tour unserer Meinung nach ab einem Mindestalter von 14 Jahren meistern.

In welcher Sprache wird diese Tour geführt?
Diese Tour wird exklusiv in Englisch geleitet.

Welche Mahlzeiten sind im Tourpreis inkludiert?
Im Reisepreis ist eine Vollpension, bestehend aus Frühstück, Mittagessen und Abendessen inkludiert. Diese beginnt am Anreisetag mit dem Abendessen und endet am Abreisetag mit dem Frühstück.

Wie es für griechische Kultur typisch ist, essen unsere Gruppen in der Regel zusammen.  So können wir eine größere Auswahl an Gerichten probieren und die Gesellschaft der anderen genießen. Es besteht jedoch keine Verpflichtung dazu.

Wenn du vegetarisch essen möchtest oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten hast, bitten wir dich, uns vor Antritt der Reise darüber zu informieren. Vegane Verpflegung ist auf dieser Tour leider nicht möglich. Bitte beachte auch, dass alkoholische Getränke nicht im Preis inbegriffen sind.

Sind Änderungen des Tourverlaufs möglich?
Wir aktualisieren ständig unsere einzigartigen Reiserouten basierend auf neuen Informationen und Erfahrungen.

Die aufgeführten Wanderungen, Unterkünfte und Besuche können darum angepasst werden. Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an der veröffentlichten Reiseroute vorzunehmen, wenn die Witterungsbedingungen dies nach unserer Einschätzung nach rechtfertigen oder die Sicherheit der Teilnehmer nicht mehr garantiert werden kann.

Wie schwer ist diese Tour?
Diese Tour ist als moderat eingestuft und eignet sich für alle, die in guter körperlicher Verfassung sind. Obwohl die täglichen Entfernungen nicht so weit sind, gilt es dabei nennenswerte Höhenunterschiede zu meistern. Dabei solltest du auch auf steilere Passagen vorbereitet sein.

Die Reise beinhaltet Rundgänge in Städten und Dörfern und fünf Tage mit moderaten Wanderungen von 3-5 Stunden. Obwohl die Wege recht gut gepflegt sind, ist das Terrain oft sehr steinig und felsig.

Wir werden hauptsächlich auf Wanderwegen, Bergpfaden und auf kleinen asphaltierten Straßen unterwegs sein.

Wie komme ich nach Naxos?
Nach Naxos kannst du entweder per Direktflug oder mit Umsteigen in Athen gelangen. Selbstverständlich kannst du von Athen (Piräus) aus auch die Fähre nach Naxos nehmen. Fährverbindungen kannst du selbst recherchieren und online buchen: www.greekferries.gr

Was gehört für diese Tour auf meine Packliste?
Griechenland hat ein gemäßigtes Klima. Es ist sinnvoll, sich nach dem Zwiebelprinzip zu kleiden, sodass du immer etwas aus- oder anziehen kannst, sollte es zu warm/kalt sein. Zudem empfehlen wir so leicht wie möglich zu packen, da schweres Gepäck schnell zu Ballast werden kann.

Hier eine kleine Liste an Dingen, die wir empfehlen mitzunehmen. Es handelt sich dabei lediglich um eine Richtlinie, die du jederzeit nach deinem eigenen Befinden abwandeln kannst.

Offizielle Papiere:

Gültiger Reisepass
Flugtickets

Gepäck:

40l Tagesrucksack zum Tragen von Kleidung, Kletterausrüstung, Kamera, Wasserflasche, Snacks usw.

Outdoor-Kleidung:

Fleecepullover
Regenjacke
Evtl. Regenhose / Poncho

Kleidung:

Wandershorts
Schnelltrocknende synthetische T-Shirts
Freizeitkleidung aus leichtem Stoff
Wanderhose
bequeme Unterwäsche
Badehose / Badeanzug / Bikini

Schuhwerk:

Gute Wanderschuhe (am besten mit Knöchelunterstützung)
Bequeme Schuhe für den Abend

Zubehör:

Sonnenschutz
Stirnlampe
Persönliche Hygieneartikel

Optionales Zubehör:

Sicherheitstasche oder Geldgürtel
Trekkingstöcke
Kamera
Persönliches 1.Hilfe-Set
Reisekissen
Insektenschutzmittel
Elektrischer Adapter

REISEGRUNDPREIS

2.070 € pro Person im Doppelzimmer

Einzelzimmerbuchungen sind gegen Aufpreis möglich (Preis auf Anfrage).

INKLUDIERTE LEISTUNGEN

  • 8-tägige Wanderreise auf Naxos, Koufonisi und Amorgos
  • 7 Übernachtungen in ausgewählten Boutiquehotels (Doppelzimmer)
  • Hotelsteuern und Servicegebühren
  • Vollpension: 7 x Frühstück, 6 x Mittagessen, 7 x Abendessen
  • Fährtickets Naxos – Koufonisi, Koufonisi – Amorgos, Amorgos – Naxos
  • Transfers und Gepäcktransport während der Reise
  • Geführte Wanderungen und Besichtigungen lt. Programm
  • Englischsprachige Reiseleitung während der gesamten Tour 

NICHT INKLUDIERT

  • Anreise nach Naxos
  • Alkoholische Getränke
  • Eintritte in individuell besuchte Sehenswürdigkeiten
  • Trinkgelder für Guide und Fahrer

ZUSÄTZLICH BUCHBARE LEISTUNGEN

  • Einzelzimmer, Aufpreis auf Anfrage
  • Transfers zwischen Flughafen oder einem Hotel in Athen und Piräus
  • Zusatznächte in Athen oder auf Naxos

Fotogallerie

Tourverlängerungen