Magisches Kefalonia & Ithaka mit dem Kajak | Kajakreise in Griechenland
BUCHUNG
ab€1,420
BUCHUNG
ab€1,420
Dein Name*
Deine Email*
Anzahl Personen*
Gewünschtes Reisedatum
Unterkunft*
Frage oder Kommentar*
* Ich stimme den AGB und der Datenschutzerklärung zu..
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step
Save To Wish List

Adding item to wishlist requires an account

138
INFO
VERLAUF
UNTERKUNFT
FAQ
LEISTUNGEN

Magisches Kefalonia & Ithaka per Kajak

Erlebe  die Naturwunder der Ionischen Inseln

Die Ionischen Inseln vor der Westküste Griechenlands sind eine wahrhaft magische Welt voller Naturwunder, mit einer erstaunlich abwechslungsreichen Küste und malerischen Dörfern. Kefalonia und Ithaka sind die Diamanten dieses atemberaubenden Archipels und damit wie gemacht für eine echte Entdeckerreise mit dem Kajak.

Paddelnd entdeckst du die fesselnde Westküste Kefalonias, die mit ihren steil aufragenden, imposanten weißen Klippen und Bilderbuch-Stränden zu den landschaftlichen Highlights in Griechenland gehört. Außerdem erkundest du fast die gesamte Insel Ithaka, die Heimat des mythischen Helden Odysseus, auf der die Zeit stehen geblieben scheint.

Du kommst in zauberhafte Buchten, in denen du in das in allen Blautönen schimmernde, glasklare Ionische Meer eintauchen kannst und lernst traditionelle Inseldörfer kennen. Die Nächte verbringst du in ausgesucht schönen Unterkünften. Wenn du gerne in der Natur bist und das nahezu lautlose Fortbewegen mit dem Kajak liebst, wird dich dieses Paddelabenteuer rundum begeistern.


Highlights

  • 100 verschiedene Blaus: Lass dich von den zahlreichen Farbnuancen des Ionischen Meeres begeistern!
  • Tierisch gut: Mit etwas Glück siehst du Delphine, Wasserschildkröten oder sogar Robben.
  • Zauberhaft: Assos und Fiskardo auf Kefalonia gehören zu den schönsten Dörfern Griechenlands.
  • Mythisch: Folge den Spuren des Odysseus, einst König von Ithaka.


9 Tage/8 Nächte
Jul, Sep, Okt
Einfach – Moderat
Kefalonia
Kefalonia
Personen: 2-11
Alter: 18+

Inkludierte Aktivitäten

  • 7 geführte Kajaktouren (jeweils ca. 5 – 10 Seemeilen, 3-4 Stunden)
  • Badestopps in versteckten Buchten

Daten

  • 15-23 Mai 2022
  • 27 Mai-4 Jun 2022
  • 9-17 Jul 2022
  • 18-26 Jul 2022
  • 9-17 Sep 2022
  • 17-25 Sep 2022


TAG 1
Kefalonia: Livathos (Anreise) | Individuelle Anreise nach Kefalonia. Du kannst entweder per Flugzeug oder mit Bus und Fähre anreisen. Wir holen dich vom Flughafen oder Busbahnhof in Argostoli ab und bringen dich zur Unterkunft in Livathos am Fuße des als Nationalpark geschützten Berg Ainos.

Nachdem du eingecheckt hast, treffen wir uns zur Vorbereitung des Kajak-Equipments und geben dir eine Einführung zu den geplanten Paddeltouren sowie eine Sicherheitseinweisung.

TAG 2
Kefalonia: Agia Kyriaki – Assos (8 Seemeilen) | Nach dem Frühstück Transfer nach Agia Kyriaki. Der charmante kleine Fischerort an der Westküste Kefalonias ist der Startpunkt unseres Kajak-Abenteuers. Eindrucksvolle weiße Kalksteinkluppen und Abgeschiedenheit charakterisieren die Landschaft.

Auf unserem Weg nach Assos besuchen wir Meereshöhlen und machen eine Mittagspause am berühmten Myrtos Beach. Dieser ist einer der schönsten und meist fotografierten Strände weltweit und war einer der Drehorte des Hollywood-Films „Captain Corellis Mandoline“ mit Penelope Cruz und Nicholas Cage.

Danach steuern wir unser heutiges Ziel Assos an, ein bezauberndes Fischerdorf, das auf der schmalen Landzunge errichtet wurde, die die Assos-Halbinsel mit Kefalonia verbindet. Neben den farbenfrohen Häusern ragen Zypressen und Pinien auf und über allem thront eine imposante venezianische Festung.

In dieser malerischen Kulisse verbringen wir den Rest des Tages: Mit einem Bummel durch das Dorf und der Besichtigung des Kastells sowie einem Abendessen in der Taverne direkt am Meer geht unser erlebnisreicher Tag zu Ende. Übernachtung in Assos.

TAG 3
Kefalonia: Assos – Fiskardo (10 Seemeilen) | Weiter geht es mit dem Kajak: Wir folgen der atemberaubenden Küstenlinie Richtung Norden und lassen uns einmal mehr von den Steilklippen und natürlichen Höhlen verzaubern.

In der Dafnoudi Bucht stoppen wir zum Schwimmen und Schnorcheln. Die Schönheit dieser Bucht mit ihrem kristallklaren Wasser und dem Zypressenwald ist magisch. Anschließend setzen wir unsere Tour bis nach Fiskardo fort.

Der pittoreske Ort wird oft als schönstes Dorf der Ionischen Inseln bezeichnet. Er ist der einzige auf Kefalonia, der das große Erdbeben von 1953 unbeschadet überstanden hat und wirkt wie aus einem Bilderbuch entsprungen.

Wir beziehen unsere Unterkunft für die nächsten beiden Nächte und anschließend hast du Zeit für einen Streifzug durch den Ort.

TAG 4
Kefalonia: Fiskardo (6 Seemeilen) | Heute ist ein entspannter Tag. Unsere Kajaktour führt uns in den Süden Fiskardos. Türkisblaues Wasser umgeben von bewaldeten Hügeln bestimmt die Landschaft.

An der Phoki Bucht vorbei gelangen wir zu einer großen Höhle, die zu einigen Tunneln führt, welche die Überreste eines Kalkstein-Abbaugebiets sind. Später erreichen wir die Evreti Bucht, die zum Schnorcheln über drei versunkenen Fischerbooten einlädt.

Hier legen wir unsere Mittagspause ein. Bevor wir nach Fiskardo zurück paddeln, besuchen wir das Inselchen Daskalio, ein Möwenfelsen, der zur Beobachtung dieser stolzen Meeresvögel animiert.

Den Rest des Tages verbringen wir in Fiskardo, wo wir das lokale Umweltmuseum besuchen, zum alten Leuchtturm wandern, Zeit zum Shoppen oder zum Relaxen in einem Café haben.

Wenn dir der Sinn nach etwas Süßem steht, geh zu Melina, wo du delikate hausgemachte Kuchen serviert bekommst. Die Zitronentarte oder das Schokoladensoufflé sind ein Gedicht!

TAG 5
Ithaka: Kioni oder Frikes (10 Seemeilen) | Früh am Morgen paddeln wir nach Aphales, eine Bucht im Norden Ithakas mit einer Reihe abgeschiedener Strände mit weißem Sand und unglaublich blauem Wasser. Ein idealer Platz zum Schnorcheln mit wunderbaren, unter der Wasseroberfläche gelegenen Felsformationen und reichem Fischbestand.

Danach folgen wir der Ostküste der Insel bis zu unserem heutigen Ziel: Entweder gehen wir in Frikes oder in Kioni an Land. Beide Orte liegen nah beieinander und sind aufgrund ihrer Unverfälschtheit bei Seglern ausgesprochen beliebt.

Mit einem köstlichen Abendessen in einer am Meer gelegenen Taverne lassen wir den heutigen Tag ausklingen.

TAG 6
Ithaka: Kioni oder Frikes bis Vathy (8 Seemeilen) | Nach einem stärkenden Frühstück setzen wir die Kajakfahrt in Richtung Vathy fort. Unterwegs stoppen wir in einer abermals idyllischen Bucht zum Schwimmen oder Schnorcheln.

Die Inselkapitale Vathy erreichen wir später am Tag. Diese liegt in einer fjordähnlichen Naturbucht und gehört wegen dieser außergewöhnlichen Lage zu den schönsten Häfen Griechenlands.

Hier verbringen wir die nächsten beiden Nächte in Apartments, die einen Panoramablick über die ganze Bucht bieten.

Am Nachmittag und Abend ist viel Zeit, um durch die engen Gassen des Ortes oder entlang der Uferpromenade zu spazieren und Ithakas besonderes Flair zu genießen.

TAG 7
Ithaka – Kefalonia: Filiatro Bucht – Antisamos – Livathos (10 Seemeilen) | Unsere heutige Paddeltour starten wir erst am frühen Nachmittag. So bleibt dir genug Zeit für einen Einkaufsbummel durch Vathy oder du machst es dir in einem Café gemütlich und schaust „Hafenkino“.

Bestell dir dazu doch einen leckeren Frappé oder einen Cappuccino Fredo und schon bist du ein halber Grieche! Unsere Kajaktour führt uns in die wundervolle Filiatro Bucht, die von einer malerischen Kalksteinfels-Kulisse umgeben ist. Der perfekte Ort zu einem Sprung ins kühle Nass!

Wir lassen unsere Kajaks über Nacht hier und wandern zurück nach Vathy, wo wir auch heute übernachten.

TAG 8
Ithaka – Kefalonia: Filiatro Bucht – Antisamos – Livathos (10 Seemeilen) | Morgens kurzer Transfer in die Filiatro Bucht und Start der Kajaktour entlang der Südküste Ithakas. Wir gönnen uns eine kurze Verschnaufpause, bevor wir die nur zwei Seemeilen breite Meerenge zwischen Ithaka und Kefalonia passieren.

Auf Kefalonia angekommen, gehen wir in der Bucht von Antisamos an Land, die ebenfalls als Filmkulisse für „Captain Corellis Mandoline“ diente. Genieß nochmals das wundervolle blaue Meer und schwimme oder schnorchele ein letztes Mal.

In der Bucht werden wir später abgeholt und zurück nach Livathos transferiert, wo wir die letzte Nacht der Reise verbringen.

TAG 9
Kefalonia: Livathos (Abreise) | Auschecken aus den Apartments, Transfer zum Flughafen oder Busbahnhof in Argostoli und individuelle Heimreise oder Verlängerung deines Urlaubs in Griechenland. Wenn du schon am Vortag abreisen möchtest, lass es uns bitte wissen.

Authentische Gästehäuser in besonderer Lage auf Kefalonia & Ithaka

Die von uns gewählten Gästehäuser auf Kefalonia und Ithaka zeichnen sich durch exzellente Lage mit schöner Aussicht, Komfort und große Gastfreundschaft aus.

In den authentischen Unterkünften bist du in liebevoll eingerichteten Zimmern mit eigenem Bad, TV und Klimaanlage untergebracht und darfst dich jeden Morgen auf ein leckeres Frühstück freuen.

So kannst du dich nach den vielen Erlebnissen, die jeder Tag für dich bereithält, bestens regenerieren und entspannen.

Die Hotelbuchung erfolgt je nach Verfügbarkeit in den Unterkünften. Du erhältst vor deiner Reise eine Liste der für dich gebuchten Unterkünfte.

Wie komme ich nach Kefalonia?
Kefalonia hat einen eigenen Flughafen, der unweit der Inselhauptstadt Argostoli liegt. Er ist im Sommer mit Charterflugverbindungen direkt zu erreichen, es gibt aber auch zahlreiche Inlandsflüge ab Athen und Thessaloniki.

Auch mit Bus & Fähre kannst du von Athen aus nach Kefalonia gelangen: Das Busticket von Athen nach Argostoli beinhaltet auch das Fährticket, wenn es direkt am Busbahnhof ausgestellt wird (nicht beim Online-Kauf). Am An- und Abreisetag bieten wir dir kostenlose Transfers zwischen Flughafen oder Busbahnhof Argostoli und unserer Unterkunft in Livathos an.

Wie fit muss ich sein, um an dieser Tour teilzunehmen?
Eine gute Grundfitness sowie Basis-Erfahrung im Kajaking wird vorausgesetzt. Unsere Tagestouren variieren zwischen 5 und 10 Seemeilen, was ca. 3-4 Stunden Paddeln entspricht. Unterwegs legen wir großzügige Pausen ein, die du zur Erholung oder zu einem Sprung in das verlockende Meer nutzen kannst.

Bei starken Winden kann es auch länger dauern, die Distanzen zu bewältigen. In solchen Fällen ist eine gute Ausdauer von Vorteil.

Wie schwer sind die Kajaktouren? Brauche ich Vorwissen?
Unsere Kajaktouren sind so konzipiert, dass jeder, der eine normale Grundfitness mitbringt, sie bewältigen kann. Du erhältst von uns neben hochwertigem Kajak-Equipment auch eine Sicherheits- und Technikeinführung.

Wir paddeln immer in einer Gruppe, um jedermanns Sicherheit zu gewährleisten. Das effiziente, kraftschonende Paddeln erlernt man am besten während der Aktivität. Dein Guide ist immer in deiner Nähe, um dir mit Tipps zur Seite zu stehen.

Sind Änderungen im Tourverlauf möglich?
Als Freiluftsport unterliegt das Kajakfahren immer den herrschenden Wind- und Wetterbedingungen. Dadurch sind Änderungen des geplanten Tourverlaufs möglich, die sich aber immer positiv auf deinen Urlaub auswirken werden.

Unsere Guides verfügen über die nötige Erfahrung, die Route so anzupassen, dass deine Sicherheit gewährleistet, aber deine Tage dennoch voller schöner Erlebnisse sind. Aus wetterbedingt nicht durchführbaren Kajaktouren leitet sich kein Anspruch auf monetäre Erstattung ab.

Sind die Kajaktouren sicher?
Deine Sicherheit ist unsere oberste Priorität. Unsere Guides sind erfahren und qualifiziert dafür, Gruppen auf dem offenen Meer zu führen. Sie verstehen sich darauf, dein Paddelerlebnis zu einem Genuss werden zu lassen. Selbstverständlich sind sie auch für Notfälle ausgebildet.

Wir werden keine Tour starten, bevor wir uns nicht sicher sind, dass jeder Teilnehmer die Handhabung des Kajaks verstanden hat und sich bewusst ist, was ihn unterwegs erwartet.

Ist die Reise für Kinder geeignet?
Nein, leider nicht. Wir akzeptieren auf dieser Reise nur volljährige Teilnehmer.

Welche Verpflegung ist inkludiert?
Im Tourpreis ist ein tägliches Frühstück (außer an Tag 2 und Tag 9) sowie Mittagessen (außer Tag 7), das oft aus einem Picknick besteht, inkludiert. 

Dabei können auch spezielle Ernährungswünsche wie vegetarische Kost berücksichtigt werden, wenn du uns diese rechtzeitig vor dem Tourstart übermittelst.

Das Abendessen kannst du individuell in lokalen Tavernen genießen und dich durch die ganze Palette griechischer Köstlichkeiten probieren. Dein Guide gibt dir gerne Empfehlungen vor Ort. Für jedes Abendessen solltest du zusätzliche Kosten von ca. 20 Euro/Person einkalkulieren.

In welcher Sprache wird diese Tour geführt?
Diese Tour wird ausschließlich in Englisch geführt.

Was sollte ich auf dieser Tour dabei haben?
Hier findest du eine kleine Richtlinie für dein Gepäck, die du selbstverständlich nach eigenem Befinden abwandeln kannst.

Packliste

  • Legere Sportbekleidung für die Kajaktouren (Idealerweise schnelltrocknende Kleidung)
  • Sandalen oder Badeschuhe
  • Sonnenhut
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme
  • Badesachen & Badehandtuch
  • Schnorchelausrüstung (optional)
  • Freizeitkleidung und bequemes Schuhwerk für die Abende
  • Warmer Pullover oder Jacke (durch die Nähe zum Meer fühlt es sich abends häufig kälter an, als es eigentlich ist)
  • Regenjacke (auf den Ionischen Inseln regnet es überdurchschnittlich viel, besonders im Mai, Juni und September können Regenfälle vorkommen)
  • Eigene Wasserflasche, die du täglich auffüllen kannst (im Sinne des Umweltschutzes versuchen wir, unnötigen Plastikabfall weitestgehend zu vermeiden)

Du kannst alles, was du während der Kajaktage nicht benötigst, sicher bei uns unterstellen. Für den Transport des benötigten Gepäcks (du nimmst alles selbst in deinem Kajak mit) stellen wir dir eine wasserundurchlässige Tasche zur Verfügung.

REISEGRUNDPREIS

Mai, Juni & September: 1.420 € pro Person im Doppelzimmer

Juli: 1.490 € pro Person im Doppelzimmer

INKLUDIERTE LEISTUNGEN

  • 9-tägige Reise
  • 8 Übernachtungen in authentischen Gästehäusern mit Frühstück
  • 6 x Mittagspicknick während der Kajaktouren
  • 6 geführte Kajaktouren mit professionellem Kajak-Equipment
  • Transfers zwischen Flughafen oder Busbahnhof Argostoli und Unterkunft in Livathos (nur am An- und Abreisetag)
  • Transfers zu den Kajaktouren lt. Programm
  • Geführte Ausflüge zu weiteren Sehenswürdigkeiten
  • Englischsprachiger qualifizierter Kajak-Guide

NICHT INKLUDIERT

  • Anreise nach Kefalonia
  • Alle Mahlzeiten, die nicht unter enthaltene Leistungen aufgeführt sind
  • Persönliche Ausgaben
  • Eintritte in individuell besuchte Sehenswürdigkeiten und Museen
  • Trinkgeld für Guides und Servicepersonal

ZUSÄTZLICH BUCHBARE LEISTUNGEN

  • Einzelzimmer, Aufpreis: 210 € (Mai, Juni & September); 240 € (Juli)

Die Buchung von Einzelzimmern erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit. Es besteht je nach Saison die Möglichkeit, dass nicht in allen Übernachtungsorten Einzelzimmer zur Verfügung stehen.

In diesem Fall muss sich der Teilnehmer mit der Unterbringung in einem Doppelzimmer einverstanden erklären und wir werden den Einzelzimmer-Zuschlag individuell anpassen.

Fotogallerie

Tourverlängerungen